Muri-Gries

Bozen

Weingutbeschreibung:

Wer kennt sie nicht, die Kosterkellerei Muri-Gries. Im Bozener Stadtteil Gries liegt das Chorherrenstift, wohin 1845 die aus dem Kloster Muri vertriebenen Benediktiner übersiedelten. Der landwirtschaftliche Betrieb des Klosters umfasst Weinbau, Obstbau, die Klostergärtnerei sowie Viehzucht und Holzwirtschaft. Auf nahe zu 30 Hektar werden 85 % Rotwein und 15 % Weißwein angebaut. Bei den Rotweinen überwiegt die Sorte Lagrein, ausserdem werden Vernatsch, Blauburgunder und Rosenmuskateller angebaut. Bei den Weißweinen konzentriert man sich auf die Sorten Weißburgunder, Pinot Grigio, Chardonnay, Sauvignon und Gewürztraminer.

http://www.muri-gries.com

Weine in unserem Sortiment:

Unser aktuelles Sortiment der Weine der Klosterkellerei Muri-Gries finden Sie in unserem Onlineshop unter:

www.bergwein-shop.com