Haderburg

Salurn | Unterland

Weingutbeschreibung:

Wenn der südtiroler Spitzenkoch Herbert Hintner (Restaurant "Zur Rose" in Eppan) den Haderburg pas dosé als den Südtiroler Champagner bezeichnet, ist dies in Ansehung der zum Einsatz kommenden Rebsorten (Chardonnay und Blauburgunder) und der Art der Herstellung (traditionelle Flaschengärung) nicht nur korrekt; es zeigt auch die hohe Qualität, die die Familie Ochsenreiter mit ihren Schaumweinen erreicht. Den Vergleich zum Champagner muss man hier nicht scheuen. Die Schaumweine wurden früher im Keller der Haderburg oberhalb von Salurn hergestellt.

Heute produziert Inhaber Alois Ochsenreiter mit Ehefrau Christine, Tochter Erika und Sohn Hannes auch die Haderburg Sekte auf dem ebenfalls oberhalb Salurns liegenden Hausmannhof. Dieser ist Namensgeber für die Stillweine aus dem Unterland: Blauburgunder, Sauvignon, Chardonnay, Gewürztraminer und eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Merlot werden hier in gleicher Perfektion wie die Schaumweine angeboten. 

Mit den im Eisacktal nördlich von Klausen biodynamisch angebauten Weinen des Obermairlhofes ergänzt die Familie Ochsenreiter ihr Weinangebot um typisch mineralische, frische Eisacktaler Weißweine wie den Sylvaner, Gewürztraminer und Riesling.

http://www.haderburg.it

Weine in unserem Sortiment:

  • jeweils 0,75 l - Flasche:
  • 2018   Chardonnay "Hausmannhof"
  •            15,50 € (20,66 €/l)
  • 2017   Sauvignon "Hausmannhof"
  •            16,40 € (21,86 €/l)
  • 2017   Ruländer Ι Grauburgunder
  •            16,80 € (22,40 €/l)
  • 2017   Gewürztraminer "Hausmannhof"
  •            16,80 € (22,40 €/l)
  • 2018   Rot Blauburgunder
  •            15,50 € (20,66 €/I)
  • 2016   Blauburgunder "Hausmannhof"
  •            24,90 € (33,20 €/l)
  • 2015   Erah (Merlot-Cabernet)
  •            27,50 € (36,66 €/l)
    2015   Blauburgunder "Hausmannhof" Riserva
  •            39,90 € (53,20 €/I)

Schaumweine in unserem Sortiment: